Image Slider

Geschichte

1968
Gründung der Walter Schmid AG an der Forchstrasse in Zürich

1970
Beginn der Listbroking-Dienste

1973
Einführung des ersten elektronischen Adress-Abgleichsystems in der Schweiz

1977
Aufbau der ersten nationalen Adressdatei "CH-Privat" mit 2,5 Mio. Haushalten

1980
Einführung der Lasertechnologie für Adressierung und Personalisierung

1987
Entwicklung erster Kundendatenbanken

1992
Walter Schmid tritt in den wohlverdienten Ruhestand und verkauft das Unternehmen an seinen langjährigen Mitarbeiter und Geschäftsleiter Werner Hemmi

1995
Aufbau einer Beratungsgruppe für Firmenadressen

1997
Lancierung der grössten Schweizer Personendatenbank mit mehr als 5 Mio. Adressen

2000
Entwicklung von "SwissFund", der ersten nationalen Adressdatei für Schweizer Non Profit-Organisationen

2005
Lancierung des Sinus Geo Milieus Zielgruppen-Systems. Stil und Lebensgefühl statt Alter, Bildung und Einkommen

2008
Entwicklung einer Gönner-Profilanalyse für die strategische und innovative Marktbearbeitung von Nonprofit-Organisationen

2011
Von der Produktion bis zum Versand - alles aus einer Hand. Zur Erweiterung Ihrer Dienstleistung übernimmt die
Walter Schmid AG die Werbemittel-Produktionsagentur MailTec AG

2014
Unsere CRM Fundraising-Datenbank - DMSnpo® setzt neue Massstäbe. Neues Design, einfachste Navigation und individuelle Bildschirmgestaltung für mehr Individualität und Kreativität im Dialog mit Ihren Gönnerinnen- und Gönnern.